Druckfilter für den Teich

Teich-Druckfilter – klares Wasser im Teich ohne viel Wartungsaufwand.

Teich Druckfilter sind vielfach in einem kompletten Set im Handel erhältlich und können für unterschiedliche Verhältnisse eingesetzt werden. Da es sich um einen Filter handelt, der unter Druck arbeitet, kann der Teich-Druckfilter einfach irgendwo zwischen Teichpumpe und Rücklauf eingebaut werden. Also auch auf halber Höhe zum Wasserfall oder Bachlauf.

Der Teich-Druckfilter entfernt Schmutzpartikel aus dem Teichwasser und sammelt diese im Filter. Um die Filterfunktion zuverlässig aufrecht zu erhalten, muss daher der Filter regelmäßig von den Rückständen befreit werden. Dies kann während des Betriebs passieren. Die meisten Teich-Druckfilter verfügen über einen Rückspühlmechanissmus. Das erleichtert das Reinigen erheblich.
Durch einen Wählschalter wird die Strömungsrichtung umgekehrt und der Filterschlamm aus dem Druckfilter über einen separaten Ablauf ausgespühlt. Den Filterschlamm kann man als Dünger für Rasenflächen oder Beete benutzen.

Die Teich-Druckfilter wirken, gerade in den kompkteren Bauformen, hauptsächlich als mechanische Filter. Für Nitrifizierung und Denitrifizierung sind diese nur beschränkt geeignet. Dafür durchläuft das Teichwasser die Druckfilter zu schnell. Oft werden in den Druckfiltern auch UVC-Strahler verbaut. Ist das integrierte UV-C-Gerät mit der sogenannten Wirbelstromtechnik betrieben, können auch kleine UVC-Strahler die Aufgabe, die Algen zu verklumpen, gut erfüllen.

Da die UVC-Druckfilter hauptsächlich mechanisch filtern, sollte man Sie in kurzen Abständen reinigen. Hat man Fische im Teich empfiehlt sich ein regelmäßiger Teilwassertausch, da Schad- und Nährstoffe von dem UVC-Druckfilter nicht abgebaut werden.

Wichtig bei der Auslegung von Teich-Druckfiltern ist die richtige Durchflußgeschwindigkeit des Wassers. Nur so können Druckfilter die optimale Reinigungsleistung entwickeln. Also immer die Angaben des Herstellers beachten oder gleich ein Teichpumpen – Teich-Druckfilter Set kaufen.

Die UV-Lampen der UVC-Druckfilter haben eine Brenndauer von etwa 7.000 – 8.000 Stunden. Und sollten dann ersetzt werden da ihre Leistung dann nachlässt. 7.000 Stunden entsprechen etwa einem Jahr.

Gartenteich-Wasserfall selbst bauen
Wasserfälle verbessern sehr die Wasserqualität für die Fische im Gartenteich und bereichern auch optisch jede Gartenlandschaft.